Coaching und Unternehmer-Beratung
 

 
Ein grosser Teil des Unternehmenserfolges hängt von der Persönlichkeit des Unternehmers beziehungsweise den entscheidenden Führungskräften ab. Ihre Motive, ihre Visionen, ihre Interessen, aber auch ihre Konflikte beeinflussen das gesamte Unternehmen nachhaltig. Durch Reflexion und Neuausrichtung können sich völlig neue Stärkepotentiale entwickeln:

  • Einzelcoaching für den Unternehmer und das Top-Management.

  • Teambuilding für das Vorstands- oder Geschäftsführergremium.

  • Beratung bei der Unternehmer-Nachfolge.

  • Entwicklung des/der Nachfolger(s) durch individuelle,
    den ganzen Arbeits- und Lebensbereich berücksichtigende Beratung.

  • Supervision und Intervision
    CELIDON bietet Coaches und Personalexperten den Münchner Supervisionsworkshop (.pdf) an. Hier können sich Experten supervidieren lassen und neue Verfahren kennenlernen.

Coaching
Peter Friederichs kann auf 35 Jahre Erfahrung im Coaching zurückgreifen. Dabei hat er Erfahrungen in den Fachgebieten Einzelcoaching, Teamcoaching von Projektteams, Coaching in Umstrukturierungs- prozessen u.a.
Er ist Vertreter des multi-systemischen Ansatzes mit einer bewußten Erweiterung der eingesetzten Methoden auf Transaktionsanalyse, Gesprächstherapie, positive Psychoanalyse, psychologische Lerntechniken und Verhaltenstherapie. Für ihn ist nicht die "Schule" entscheidend; für ihn steht der Gewinn des Klienten im alleinigen Mittelpunkt. Dessen Bedarf bestimmt den eingesetzten Methoden-Mix.

Peter Friederichs bildet seit Jahren bei der Deutschen Gesellschaft für Personalführung in Düsseldorf, Berlin und Hamburg angehende Coaches aus.
Er war Dozent am Lehrstuhl für Psychologie der Technischen Universität München von 1997 bis 2007 in den Fachbereichen Personalentwicklung, Interventionen, Coaching, Human Capital Management und Change Mangement.

Herr Dipl. Psych. Peter Friederichs ist Dozent an der European School of Management and Technology - esmt - im Programm:
Fuehrungskraft als Coach (FKC) http://www.esmt.org/usw-fkc.

Lesen Sie aus Focus Money (August 2006), Bericht: "Besser Behutsam" Seite 1, Seite 2, Seite 3 (.pdf).

Diese Seite drucken