STAFF
Standardisierter Interviewfragebogen für Fach- und Führungskräfte
Ziel: Absicherung von Personalentscheidungen

Beschreibung
STAFF wurde entwickelt um der einstellenden Führungskraft und/oder dem Personalmanager im Rahmen des Einstellungsprozedere ein einfaches und hochwirksames Diagnostikum in die Hand zu legen, das sich hoher Akzeptanz bei Durchführenden und Beurteilten erfreut.
Es liegt eine 25jährige Bewährung vor. Der Validitätskoeffizient nach LIEHNERT liegt je nach Untersuchungsgruppe zwischen r=0,57 und r=0,83.
Er besteht aus 26 faktoranalysierten Fragen in drei Prognosebereichen.

Kurzdarstellung
Durchführung - Einzelinterviews

Zeitaufwand mit Auswertung - 45 Minuten

Eignung für Experten, Führungskräfte, Trainees,
Vertriebskräfte in Spezial-Version
- für alle Gruppen

Arten der Aussage
  • Gesamtindex zum Vergleich zu erfolgreichen Führungskräften

  • Indices für die entscheidenden Managementpotentiale

  • Einstieg in individuelle, tiefendiagnostische Fragen

Einsatzmöglichkeiten
Von der Einstellungsbeurteilung bis Förder-Beurteilung, im Rahmen von A.C., Weiter-Bildungsanalyse, Coaching.

Wesentlich erfasste Faktoren
  • Leistungsmotivation

  • Problemlösungsfähigkeit

  • Emotionale Stabilität, Stressbelastbarkeit

Referenzen (Auszug)
Allianz Global Investors AG
Deutsche Rückversicherung AG
HVB AG
Norddeutsche Landesbank
Rinecker-Kliniken AG
Verband öffentlicher Versicherer

Literatur (Auszug)
Peter Friederichs, Das STAFF-Interview zur Beurteilung von Führungskräften, in I.O. Management Zeitschrift 53/1984, Nr. 4

Peter Friederichs, Ein Interviewfragebogen für Fach- und Führungskräfte (STAFF) in: Personalführung, Ausgabe 5/2001

Handelsblatt, (Karriere), Standardisierte Fragen während des Vorstellungsgesprächs, 05.12.1986

Mueller Science-Psychologie-Verzeichnis: Literatur und Methoden 1900-1996, STAFF

Diese Seite drucken